BLOG‎ > ‎

Das erste Buch ...

veröffentlicht um 14.05.2013, 06:36 von Ulrich Seibert
Ich habe mich oft gefragt, wie es sein wird, wenn der Paketdienst kommt und ein Paket mit dem ersten selbst verfassten Buch bringt.

Bei meiner ersten Veröffentlichung konnte ich das noch nicht so recht spüren, denn es war eine CD-ROM, was bekanntermaßen nicht ganz dasselbe ist.

Nun, dieses Mal ist es ein Buch. Trotzdem, ich weiß noch immer nicht, wie sich das anfühlt, denn ich habe es nicht selbst geschrieben, sondern nur eine von vielen Geschichten abgeliefert. So richtig stolz sein drauf kann ich also noch nicht.

Aber es ist ein Symbol, ein wichtiges Symbol für eine erfolgreich genommene Hürde. Wie im richtigen Leben ist eine Hürde allerdings nur dazu da, um den Blick auf die nächste Hürde freizugeben ... und so weiter. Die nächste Hürde wären derer gleich zwei:
(1) Buch sollte sich verkaufen. Wenn es zu Weihnachten bereits verramscht wird, war's wohl Essig.
(2) Jetzt muss auch noch ein Roman den Schritt in die Veröffentlichung schaffen...

Wünscht mir Glück, bitte! Und lest mehr! ;-)
Comments